Projektfortsetzung

Das Projekt "Mathematik förderorientiert und ganzheitlich beurteilen" wurde von Beat Wälti und Werner Jundt für die Sekundarstufe fortgesetzt. In einem ersten Schritt sind die Publikationen "Mathematische Beurteilungsumgebungen - MBU" von Werner Jundt und Beat Wälti für die Sekundarstufe 1 im Schulverlag plus AG erschienen:


"MBU: Mathematische Beurteilungsumgebungen" (SekI)

       

Beispiele:

Grundlagentext
MBU Dreiecke und Vierecke (7. Sj.)
MBU Direkte / indirekte Proportionalität (7. Sj.)
MBU Stellenwerte (7 Sj.)
MBU Zins (8. Sj.)



Ebenfalls im Schulverlag wurden im Zusammenhang mit der Entwicklung des neuen Mathematiklehrmittels "Mathwelt" für entwicklungsgemischtes Lernen auch kriterienbasierte Beurteilungsanlässe zu mathematischen Lernumgebungen für den Zyklus 2 (3.-6. Primarklasse) generiert. Für diese teilweisen neuen Lernumgebungen wurden von Beat Wälti nun Kriterienraster entwickelt, welche sich direkt am Lehrplan 21 orientieren. Die Kriterien zu dieser Bewertung von Schülerprodukten aus Lernprozessen machen neben den 3 Kompetenzbereichen (ZAHL&VARIABLE, FORM&RAUM, GRÖSSEN, FUNKTIONEN, DATEN&ZUFALL) vor allem die 3 Handlungsaspekte  (operieren&benennen, erforschen&argumentieren, mathematisieren&darstellen) sichtbar. Die reichhaltigen Aufgaben mit den Kriterienrastern zur formativen Beurteilung für jeweils die 3./4. Klasse und 5./6. Klasse sind im Mathematiklehrmittel "MATHWELT 2" enthalten. Der Schulverlag plus AG bietet ab Herbst 2018 aber auch ein separates Handbuch mit den 21 Lernanlässen und Kriterienrastern (inkl. Downloadmöglichkeiten) für den Zyklus 2 an. Unter dem gleichen Titel "Produkte im Mathematikunterricht - begleiten und bewerten" erscheint von Werner Jundt und Annegret Nydegger auch ein Handbuch mit 23 Beurteilungsanlässe für den Zyklus 2 (siehe www.mathe.bewerten).

"Produkte im Mathematikunterricht"        "Mathwelt 2"                         
www.mathe-bewerten                                www.mathwelt.ch